user_mobilelogo


Seit nunmehr rund 5 Jahren halte ich mir meinen persönlichen Sexsklaven. Ich nenne in  Jeansy oder einfach nur Slave. Er ist mir absolut ergeben, dient mir treu und ist ebenso geil und pervers wie ich selbst. Durch strenge Züchtigung und Folter habe ich ihn aber stets unter Kontrolle. Er gehorcht meinen Befehlen auf's Wort und wenn er nicht pariert wird er brutal gepeitscht und gefoltert. Nadeln im Schwanz oder in seinen Nippeln sind da sehr effizient und er wird meist sofort gefügsam. Bei guter Haltung hat er ab und zu eine Belohnung verdient. Ich piss im dann einfach meine Domina Pisse ins Gesicht, oder er darf seiner Herrin sogar die Pussy lecken. Ich muss zugeben: Das perverse Sklaven-Schwein macht dies so gut, dass er mich schnell zu einem Höhepunkt leckt.

Jeansy steht meinen Gästen unbeschränkt zur Verfügung

Willst du einmal eine spezielle Session zusammen mit meinem Sklaven erleben? Dem steht nichts im Wege. Nach Absprache mit mir steht die perverse Sau auch meinen Gästen zur Verfügung. Er ist willing und auf meinen Befehl macht er beihnahe alles.

Schwanz blasen passiv

Gerne lässt er sich den Schwanz blasen, aber gib dir Mühe und lutsche ihn ordentlich und hart. Wenn du es gut machst spritzt er ab un du darfs auch seihne Sahne ablecken und schlucken.

Schwanz blasen aktiv

Wenn dein Schwanz schön gross und hart ist lasse kann ich ihm auch befehlen, dir den Schwanz zu lutschen: Bist zum Abspritzen. Schlucken wird er dein Sperma indes nicht. Dazu konnte ich ihn trotz meiner harten Abrichtungsprozeduren immer noch nicht bewegen.

Arsch ficken

Seine geile Arschfotze freut sich auf deinen Schwanz oder andere Eindringlinge. Er liebt es möglichst hart und tief, aber gib dir Mühe: Er steht nur auf harte und grosse Schwänze die seinen Darmkanal hart durckficken. Wenn du es schaffts, ihn genügend aufzugeilen wird er gerne auch dein Sklavenarschloch ficken.

 

Spielobjekt für Jung-Domina

Besonders geeignet ist mein Sklave auch für angehende Domina's oder geile, weibliche Personen, die ihre geheimen, perversen Wünsche selbst einmal bei einem Sklave ausprobieren wollen. Unter meiner Anleitung steht dir der Sklave uneingeschränkt zur Verfügung, wobei auch extreme Spielarten wie peitschen, Nadelspiele, NS und ev. sogar KV keine Schranken darstellen. Da mein Sklave nicht ständig hier ist, ist es unabdingbar, dass du mit mit zuerst telefonierts und wir genau absprechen, was du mit dem Sklaven vorhast und dass wir einen entsprechenden Termin finden.

Nadelspiele und Vernähungen
Unter meiner Anleitung lernst du, welche Vorsichtsmassnahmen wie Desinfektion etc. nötig sind und ich zeige dir, wie die Nadeln richtig gesetzt werden. Dann darfst du deinen perversen Fantasien frein Lauf lassen und meinen Sklaven foltern bis er schreit.

Auspeitschungen / Rohrstock
Mein Sklave benötigt ab und zu eine harte Auspeitschung. Ebenfalls unter meiner Anleitung zeige ich dir, welches Folterinstrument welche Wirkung zeigt, wie hart du schlagen musst, damit keine langanhaltende Spuren zu sehen sind. Auch hier darfst du meine Sklaven hart benützen und seinen Arsch, seinen Schwanz und seine Fusssohlen auspeitschen. Was er besonders gerne hat ist, wenn du seinen ganzen Körper, speziell seinen Schwanz und seine Eichel mit frischen Brennesseln auspeitschst. Tabus sind Bauch, Rücken und natürlich sein Gesicht. Wenn du ihm eine Belohnung versprichst (wie z.B. Pussy lecken) dann lässt er sich richtig schön foltern und ab und an dürfen dann auch mal etwas deftigere Spuren zurück bleiben.

Aufspritzungen
Auch hier zeige ich dir, wie man das richtig macht. Es ist gar nicht so einfach

Elektrofolter
Möchtest du in mit Strom foltern, und z.B. seine Nippel mit meinen speziellen Stromklemmen behandeln? Oder willst du seine Eichel mit Nadeln durchbohren und dann den Schwanz mit Stromstössen foltern. Mein Sklave muss das über sich ergehen lassen wenn du es so möchtest.

CBT
Auch das muss mein Sklave erdulden. Ich habe da einige gemeine Dinge



Nippeltorture
Die Nippel meines Sklaven sind sehr, sehr empfindlich und er liebt es überhaupt nicht. Aber wenn du ihn erst geil machst und ihm eine Belohnung versprichst, erduldet er auch das

NS&KV
Für NS ist er immer zu haben und wenn du ihm gefällst darfst du ihm sogar KV geben, wenn du ihm sehr gefällst, darfst du ihn auch zwingen, deinen KV zu schlucken