user_mobilelogo


<== zurück zur Gallerieübersicht

Die Nippel meines Sklaven Jeansy sind viel zu klein - wie soll man den diese foltern, wenn die Klammern immer wieder abfallen. Es bleibt deshalb nichts anderes übrig, als die Nippel gehörig aufzuspritzen. Lady Leandra hilft mir dabei. Und weil uns der wehrlos wimmernde Sklave in seinem Latexoutfit so gefällt und uns aufgeilt werden im gleich noch einige Nadeln ind die Brustwarzen aund auf den Schwanz gesetzt. Wenn er nicht zu sehr an seinen Fesseln zerrt, hat er anschliessend vielleicht eine Belohnung verdient. Aber schauen wir zuerst einmal, ob er es sich verdient hat.

Aufspritzen der Nippel des wehrlosen Sklaven